Bioenergetische Meditation nach Viktor Philippi

 

Bioenergetische Meditation

nach Viktor Philippi

Was ist die Biomeditation?

 

Die Vorsilbe Bio (griech.) bedeutet

„Leben“. Der Begriff „Meditation“

ist lateinischen Ursprungs und

bedeutet: tiefes entspanntes

Nachdenken.

 

Die Biomeditation ist eine einfach

anwendbare und sehr effektive

Methode zur ganzheitlichen Unterstützung der Gesundheit. Durch sie werden die Abwehrkräfte des Organismus auf natürliche Weise aktiviert. Die Biomeditation stärkt Immunsystem, Stoffwechsel und Nervensystem, die drei Säulen unserer Gesundheit.

 

Der Körper wird dadurch in die Lage versetzt, sich selbst zu regenerieren und somit zu heilen.

 

Dies führt z. B. dazu, dass

 

• der Körper entgiftet, entschlackt und gestärkt wird

 

• Nebenwirkungen von Medikamenten reduziert

 

werden können

 

• Verspannungen im Körper gelöst werden

 

Aufgrund ihres ganzheitlichen Ansatzes kann die Biomeditation zur Gesundheitspflege, zur Entspannung und zum Stressabbau ebenso eingesetzt werden, wie begleitend bei verschiedenen Beschwerden körperlicher oder psychischer Art.

 

 

Sie hat keine Nebenwirkungen und ist für Menschen aller Altersgruppen sowie auch für Tiere geeignet.

 



Wie wird die Biomeditation durchgeführt?

 

Die Biomeditation dauert eine Stunde und wird von einer speziell aufgenommenen CD begleitet.

 

Diese ist Bestandteil der Meditation und hat eine sehr starke energetische Wirkung, die das Auflösen von verschiedenen Blockierungen unterstützt. Sie liegen dabei zum Entspannen auf einer Massageliege und dürfen ihre Gedanken frei fließen lassen, ohne sich auf etwas konzentrieren zu müssen.

Ich wende vier Haupthandpositionen an verschiedenen Energiezentren des Körpers an, die den Fluss der Bioenergie aktivieren. Weitere Handpositionen sind möglich. Ein weiterer Bestandteil der Meditationssitzung ist eine Bioenergetische Massage (ca. 20Minuten), welche ebenfalls Blockaden auflöst.

 

 

 

Hinweis

 

An dieser Stelle mache ich aus rechtlichen Gründen darauf aufmerksam, dass die Biomeditation keine Heilbehandlung im medizinischen Sinne, sondern eine Gesundheitspflege ist. Ärztliche Anordnungen werden in keinem Falle geändert.